Zum Tee bei der Queen… Inga Stabel (10a) gewinnt dritten Landespreis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen


Einen hervorragenden dritten Landespreis erreichte Inga Stabel beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen in der Kategorie SOLO. Zunächst musste sie sich der Herausforderung stellen, ein Kurzvideo in englischer Sprache zum Oberthema „Gutes Klima, schlechtes Klima“ zu gestalten. Hier spielten ihr ihre Sprachbegeisterung und ihre Kreativität gleichermaßen in die Hände. Das Video kann hier eingesehen werden:

In einer zweiten Runde mussten sich die Wettbewerbsteilnehmer/innen beim kreativen Schreiben in die Situation versetzen, das Oberhaupt des britischen Commonwealth zum Tee im Buckingham Palace zu treffen. Auch hier konnten Ingas Sprachgefühl und ihr Ideenreichtum die Jury überzeugen. Leider bleibt das Treffen mit der Queen zunächst nur rein fiktiv, aber wer weiß, wo Ingas Liebe zur englischen Sprache sie auf Dauer noch hinführen wird…

Gymnasium Bersenbrück