Herzlich Willkommen beim Gymnasium Bersenbrück


Diercke-Wissenswettbewerb – Jella Haskamp aus der 10.4 ist unsere Schulsiegerin


Den höchsten Berg Niedersachsens benennen? Die genaue Höhe der Zugspitze notieren? Das Klimadiagramm von Palermo auswerten? China an seinen Umrissen erkennen? Kein Problem für unsere Klassensieger der Klasse 5 und 6 sowie unsere Schulsiegerin Jella Haskamp aus der 10.4.

Den kniffeligen Geographiefragen stellten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 des Gymnasiums Bersenbrück beim diesjährigen Diercke-Wissenswettbewerb, der endlich wieder stattfinden konnte. Im ersten Durchgang des Tests rauchten zeitgleich die Köpfe von ca. 600 Schülerinnen und Schüler der 25 teilnehmenden Klassen des Gymnasiums über dem „Klassensiegerbogen“. Bei den Diercke-Junioren-Siegern (Klasse 5 und 6) erreichte Sophie Schmidt-Ankum als Klassensiegerin der 5a beeindruckende 26 Punkte.

In der zweiten Runde, in der die Klassenbesten gegeneinander antraten, konnte Jella Haskamp aus der Klasse 10.4 am meisten Fragen richtig beantworten und wurde damit unsere Schulsiegerin. Herzlichen Glückwunsch, Jella!

Unter der Aufsicht von Anna Thier bearbeitete Jella nun den „Landessiegerbogen“ und wartet aktuell noch auf das Endergebnis für die Landesrunde. Ihre außerordentlichen Leistungen beim Wettbewerb wurden mit einer Urkunde und einem Büchergutschein belohnt, die der Schulleiter Falk Kuntze überreichte.

Bundeswehr am Gymnasium Bersenbrück


Im Rahmen der Berufsorientierung im Jahrgang 11 hat Kapitänleutnant Jerke vom Karriereberatungscenter der Bundeswehr aus Cloppenburg die 11a und 11b über die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr informiert. In einem 90-minütigen Vortrag wurden alle Ausbildungs- und Studienberufe bei der Bundeswehr sowohl im militärischen als auch im zivilen Bereich vorgestellt.

 

Jugend trainiert: Fußballer verpassen nächste Runde knapp


Unsere Fußballer des Jahrgangs 2006 haben den Sprung in die zweite Runde des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia knapp verpasst. Beim Kreisentscheid in Belm belegten die Schüler aus den Klassen 9 und 10 den zweiten Platz.

Letztlich standen zwei Siege und eine Niederlage zu Buche. Gewonnen werden konnten die Spiele gegen das Gymnasium Oesede (2:0) sowie gegen den Ausrichter Belm (OBS, 3:0). Dabei zeigte das Team jeweils eine kämpferisch und spielerisch starke Leistung, obwohl keiner der elf Spieler sich eine Pause gönnen konnte: Nach krankheitsbedingten Absagen war das Team mit lediglich 11 Schülern nach Belm gefahren.

Dass es nicht ganz zum Turniersieg reichte, lag daran, dass gleich das erste Spiel gegen Bad Iburg mit 0:3 verloren gegangen war. Für den Fehlstart hatte Keeper Hannes Steinkamp nachher eine sehr simple Erklärung: „Wir hätten uns einfach ordentlich warm machen sollen. Dann hätten wir auch das Spiel gewonnen.“

Die jüngeren Fußballer der Klassen 7 und 8 landeten beim parallel stattfindenden Turnier ihrer Altersklasse auf dem geteilten zweiten Platz.

Nach Spielen gegen die Gymnasien Bad Iburg (0:4) und Quakenbrück (1:1) feierten die Jungs nach einer bemerkenswerten Leistungssteigerung einen völlig verdienten 5:1-Abschlusserfolg gegen die OBS Belm. Dabei lag das BSB-Team zur Halbzeit sogar mit 0:1 zurück, drehte die Partie aber mit fünf Treffern in nicht einmal zehn Minuten.

Das gute Abschneiden der jüngeren Fußballer lässt hoffen: Die meisten der insgesamt 13 Fußballer stammen aus dem Jahrgang 2009 und dürfen im nächsten Jahr noch einmal in derselben Altersklasse (WK III) antreten.

(Marco Di Lenarda)

Digitaler Informationsabend zur Anmeldung der zukünftigen Fünftklässler


Am 02.05.2022 fand ein digitaler Informationsabend zur Anmeldung unserer zukünftigen Fünftklässler statt. Sie haben die Veranstaltung verpasst? Schauen Sie hier gerne noch einmal in die Präsentationen der Fächer Latein und Französisch rein. 

Französisch als zweite Fremdsprache

Latein als zweite Fremdsprache

In dieser Woche: Anmeldungen für zukünftige Fünftklässler


Wir freuen uns schon auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler. Wenn Sie Ihr Kind an unserem Gymnasium anmelden möchten, stehen Ihnen folgende Termine zur Verfügung:

Mi, 04.05.2022: 8.30 – 12.30 Uhr sowie 14.00 – 17.30 Uhr

Do, 05.05.2022: 8.30 – 12.30 Uhr sowie 14.00 – 17.30 Uhr

Fr, 06.05.2022: 8.30 – 12.30 Uhr

Wir freuen uns, dass wir wieder persönliche Anmeldetermine vor Ort in der Schule anbieten können. Bitte bringen Sie folgende Anmeldeunterlagen mit:

  • ausgefüllter Anmeldebogen: Anmeldung Klasse 5
  • Geburtsurkunde des Schülers/ der Schülerin
  • Kopie der letzten beiden Zeugnisse
  • Dokumentation über das Beratungsgespräch der Grundschulen
  • Nachweis des Masernimpfschutzes
  • ggf. Bestätigung der Bedingungen für die Teilnahme am Profil „Bläserklasse“: Bläserklasse_Bedingungen
  • ggf. Vollmacht bei getrennt lebenden Eltern mit gemeinsamem Sorgerecht: Vollmacht

Hier können Sie sich zudem über unsere Kriterien zur Klassenbildung informieren: Kriterien Klassenbildung

 

Gymnasium Bersenbrück