Digitaler Informationsabend zur Wahl des bilingualen Geschichtsunterrichts


Für interessierte Siebtklässler und ihre Eltern findet am Dienstag, 22.06.2021, ein digitaler Infoabend der Bili-Fachgruppe statt. Eine Teilnahme ist über den IServ-Account der Schüler/innen möglich. Dort ist eine entsprechende Videokonferenz eingerichtet. Wer sich vorab bereits einen Überblick verschaffen möchte, dem steht das Padlet der Fachgruppe Bilingualer Unterricht zur Verfügung: https://padlet.com/olafgriese/whvz4nemxw8wtmzk
Die Entscheidung über die Wahl des bilingualen Geschichtsunterrichts ab dem 8. Schuljahr ist bis zum 25.06.2021 zu treffen.

Zum Tee bei der Queen… Inga Stabel (10a) gewinnt dritten Landespreis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen


Einen hervorragenden dritten Landespreis erreichte Inga Stabel beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen in der Kategorie SOLO. Zunächst musste sie sich der Herausforderung stellen, ein Kurzvideo in englischer Sprache zum Oberthema „Gutes Klima, schlechtes Klima“ zu gestalten. Hier spielten ihr ihre Sprachbegeisterung und ihre Kreativität gleichermaßen in die Hände. Das Video kann hier eingesehen werden:

In einer zweiten Runde mussten sich die Wettbewerbsteilnehmer/innen beim kreativen Schreiben in die Situation versetzen, das Oberhaupt des britischen Commonwealth zum Tee im Buckingham Palace zu treffen. Auch hier konnten Ingas Sprachgefühl und ihr Ideenreichtum die Jury überzeugen. Leider bleibt das Treffen mit der Queen zunächst nur rein fiktiv, aber wer weiß, wo Ingas Liebe zur englischen Sprache sie auf Dauer noch hinführen wird…

Gymnasium Bersenbrück startet Anmeldeverfahren für die künftige Jahrgangsstufe 5


Ab sofort und spätestens bis zum 28.05.2021 können die Anmeldeunterlagen für die zukünftigen Fünftklässler am Gymnasium Bersenbrück eingereicht werden. Aufgrund der Coronapandemie muss leider auf persönliche Beratungsgespräche vor Ort verzichtet werden.
Wir bitten darum, die nötigen Unterlagen postalisch zuzusenden oder sie vorbeizubringen.
Die Anmeldungen werden geprüft und die Familien werden von der Schulleitung für ein erstes Kennenlernen telefonisch kontaktiert. Bei Fragen zur Anmeldung steht unser Sekretariat gern zur Verfügung.
Hier eine Auflistung der erforderlichen Unterlagen:

  • ausgefüllter Anmeldebogen (s. unten)
  • Kopie der Geburtsurkunde des Schülers/ der Schülerin
  • Kopie der letzten beiden Zeugnisse
  • Nachweis des Masernimpfschutzes in Kopie
  • Bestätigung der Bedingungen für die Teilnahme am Profil „Bläserklasse“ (s. unten)
  • Vollmacht bei getrennt lebenden Eltern mit gemeinsamem Sorgerecht (s. unten)
  • Protokoll über das Beratungsgespräch an der Grundschule

Wir freuen uns auf unsere zukünftigen 5. Klassen!

Dokumente:

Gymnasium Bersenbrück erradelt 1000 € bei der „Bike for fun“-Kampagne


Einen großartigen 9. Platz erreichten Schüler/innen und Lehrer/innen des Gymnasiums Bersenbrück beim diesjährigen „Bike to school“-Wettbewerb. Aufgrund der Coronasituation und des geringen Präsenzunterrichts zählten in diesem Durchgang nicht nur die auf dem Fahrrad zurückgelegten Strecken zur Schule, sondern alle Kilometer auf dem Fahrrad. Damit hieß die Kampagne, an der mehr als 30 Schulen aus dem Stadt- und Landkreis teilnahmen, diesmal „Bike for fun“. Das Gymnasium Bersenbrück, welches erst einige Tage nach dem offiziellen Startschuss in den Wettbewerb einstieg, kämpfte sich Tag um Tag bis zum hervorragenden 9. Platz im Landkreis vor und kann sich nun über ein Preisgeld von 1000 € freuen. Was genau von diesem Gewinn angeschafft werden soll, werden die Initiatorin Ute Rembrink und die SV in den kommenden Wochen entscheiden.
Danke an alle fleißigen Radler fürs Mitmachen!

Glückliche Gewinner des Schulrätsels


„Schulgemeinschaft“ bringt Glück, könnte man sagen, denn dies war das gesuchte Lösungswort des Rätsels zum digitalen Tag der offenen Tür am Gymnasium Bersenbrück. Viele 4.-Klässler hatten vor den Osterferien aufmerksam die Videos auf der Schulhomepage angeschaut und das Rätsel gelöst. Unter allen Einsendungen wurden nun von unserem Schülersprecher, Daniel Sperlin, drei Gewinner ausgelost. Sie freuten sich über einen Kapuzenpulli, ein T-Shirt bzw. einen Rucksackbeutel mit Schriftzug des Gymnasiums und wir freuen uns darauf, sie bald als Teil unserer Schulgemeinschaft begrüßen zu dürfen. 

Nun bestens gerüstet für ihren 1. Schultag am Gymnasium Bersenbrück sind Theda Janning (Grundschule Rieste), Marissa Krämer (Grundschule Bersenbrück) und Nils Becker (Grundschule Merzen), alle drei mit Schülersprecher Daniel Sperlin 

Theda Janning (Grundschule Rieste)
Nils Becker (Grundschule Merzen),
Marissa Krämer (Grundschule Bersenbrück)

Es geht wieder los!


Ab Montag, 10.05.2021, findet am Gymnasium Bersenbrück wieder Präsenzunterricht in halben Klassen (Szenario B) statt. 

  • Am Montag kommt Gruppe A.
  • Der Jahrgang 12 kommt komplett (unabhängig vom Szenario).
  • Es herrscht weiterhin die Masken- und Testpflicht!

Wir freuen uns, Euch wieder persönlich zu sehen!

Gymnasium Bersenbrück