Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Bersenbrück!

Exkursion Lengerich 140715 015

Im Zeichen der Nautiliden – Erdkundeexkursion der Klassen 10la und 10lb in das Zementwerk Lengerich

Unter Geologen ist er ein Star, der 2008 zum Fossil des Jahres gewählte, weltgrößte Ammonit aus dem westfälischen Kreidesteinbruch bei Seppenrade. Steht man neben diesem etwa 80 Millionen Jahre alten, 3,5 Tonnen schweren Ungetüm mit einem Durchmesser von ca. 1,80 Metern im Naturkundemuseum in Münster, ist man einerseits fasziniert ob der evolutionären Entwicklung, andererseits kommt man ins Grübeln, woher dieser Koloss so viel „Kalk“ bekam und wie er ihn in sein Gehäuse – als Aragonit –  einlagern konnte, um es u.a. mit Hilfe von Proteinen gleichzeitig fest, elastisch und leicht zu gestalten….. Und wo Kalk ist, ist auch das heutige atmosphärische Spurengas Kohlenstoffdioxid nicht weit! So wurde die Idee geboren, „dieses Tier“ als spannendes Intro für die Unterrichtsreihe „Zusammensetzung und Vorgänge der Erdatmosphäre“ in Klasse 10 zu verwenden. Im Rückschluss sollte über eine chemische Analyse des Ammonitengehäuses Bezug zur abiogenen Umgebung, sprich Kreidemeer, genommen werden, das wiederum mit der Erdatmosphäre im Gasaustausch stand. Als „Haustier“ wurde allerdings nicht ein ausgestorbener, fossiler Ammonit, sondern ein verwandter, heute noch in den Ozeanen lebender, Kopffüßer, der Nautilus, gewählt, von dem ein Gehäuse in der Biosammlung vorliegt. Kurz: Die Analyse gelang Weiterlesen

Veröffentlicht in News
SF 2015 005

Ja, das ist summerfeeling pur

Im Rahmen des Open-Air-Kinos “Sommerflimmern” spielten 45 Schüler und Schülerinnen spielten unter der Leitung von Maike Schumann Rockiges von Pink  Floyd und AC/DC, von Metallica und Bob Dylan. Dieser Auftritt konnte gleichzeitig als krönender Abschluss für Maike Schumann gesehen werden, denn sie verlässt unsere Schule. Viele herzliche Abschieds- und Dankesworte flochten sich in den Applaus mit ein. Ganz angetan von der musikalischen Qualität waren Achim Meyer und Ira Schulze-Nünning aus Alfhausen. Sie habe als ehemalige Schülerin des Gymnasiums zwar damals schon für die Schülerband geschwärmt, aber das sei kein Vergleich zu dem, was hier gezeigt worden sei. Anspruchsvolle Stücke seien gut umgesetzt worden, und auch die Solistinnen hätten ihr gut gefallen… Mehr lesen Sie im nachfolgenden Artikel des “Bersenbrücker Kreisblatts” vom 21.07.2015:

SF 2015 015 SF 2015 014 SF 2015 006 SF 2015 005 SF 2015 001 SF 2015 004

Bersenbrücker Kreisblatt 21.07.2015

Bersenbrücker Kreisblatt 21.07.2015

 

Veröffentlicht in News
Exkursion Biogasanlage Ahausen 170715 004

“Eine Kuh aus Beton!” – Geographieexkursion der Klassen 9fa und 9lb in die Biogasanlage Ahausen

„Bionik“ ist eines der heute geläufigen Schlagwörter; ein Wort, das sich aus „Biologie“ und „Technik“ zusammensetzt. Kurz, der Mensch schaut sich Formen und Vorgänge aus der Natur, die sich im Laufe der Evolution entwickelt haben und deshalb nachhaltig erprobt sind, ab und verwendet sie in technischen Formen sowie Vorgängen im Alltag. Es stellt sich jetzt die Frage: „Wie kommt hier die Biogasanlage ins Spiel?“

Dazu zunächst ein Blick zurück auf das vergangene Unterrichtsgeschehen. Der Unterricht der neunten Klassen befasste sich im Zusammenhang mit dem Aufbau der Erdatmosphäre und den darin ablaufenden physikalischen Prozessen wie Energiefluss und Winden auch mit den Spurengasen und dem in den Medien allgegenwärtigen Problem „Treibhauseffekt“. Hier rückte u.a. das Spurengas „Kohlenstoffdioxid“ in den Fokus sowie dessen Stellung im globalen Kohlenstoffkreislauf. Unschwer konnte daraus die Problematik einer endlichen Energiegewinnung aus fossilen Energieträgern, d.h. Kohle. Erdöl und Erdgas, abgeleitet werden, mit dem Ausblick auf nachhaltige, regenerative Energiequellen, z.B. der Biogasanlage!

Und da es im Umfeld des Gymnasiums eine Zahl Biogasanlagen gibt, wurde über die persönlichen Kontakte der Schülerin Kira Wolff und Familie Hülsmann eine Besichtigung der Einmegawatt-Biogasanlage in Ahausen als Ergänzung zum theoretischen Unterrichtsstoff geplant. Weiterlesen

Veröffentlicht in News
Sanis Juli 2015

Auszeichnung für Schulsanis

Am Mittwoch erhielten 9 Schülerinnen und 20 Schüler des Gymnasiums Bersenbrück hohen Besuch und eine hohe Auszeichnung für ihren Schulsanitätsdienst. Sie leisten seit Anfang des Jahres ehrenamtlich Erste Hilfe und hatten sich an einem bundesweiten Wettbewerb des Malteser Hilfsdienstes beteiligt.

Schulleiter Falk Kuntze begrüßte als Ehrengast die Malteser-Diözesanleiterin Octavie van Lengerich, die für die Schule und alle Schulsanis Urkunden mitgebracht hatte. „Ihr habt bei unserem Schulsanitätsdienst-Wettbewerb den dritten Platz belegt“, lautete die frohe Botschaft. Die Urkunden waren persönlich vom Malteser-Präsidenten Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin unterzeichnet und würdigten insbesondere das nach den Ausschreibungskriterien geforderte hohe Ausbildungsniveau, die Unterstützung seitens der Schule sowie die Anbindung an die betreuende Malteser-Dienststelle. Weiterlesen

Veröffentlicht in News

Die Chemie stimmt: Preisverleihung in Hannover für Bennet Burlage (7fl1)

Urkunde Das ist ChemieWegen hervorragender Leistungen beim Experimentalwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 in Niedersachsen “Das ist Chemie”  wurde der Schüler Bennet Burlage aus der 7fl1 am Freitag, den 10. Juli 2015 auf der Ideen-Expo in Hannover im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI-Nord) ausgezeichnet.

Bennet gehört zu den besten fünf Prozent aller Teilnehmer aus Niedersachsen, die die experimentellen Arbeiten naturwissenschaftlich korrekt durchgeführt und protokolliert haben.  Weiterlesen

Veröffentlicht in News

Let’s Clean Up Europe 2015!

Vom 8. bis 10. Mai 2015 wurden in ganz Europa Abfallsammelaktionen gestartet. Die Kampagne verfolgte das Ziel, lokale Aufräuminitiativen zu vereinen um europaweit ein Zeichen gegen Littering und für Abfallvermeidung zu setzen. Auch einige unserer Schüler haben an der Aktion teilgenommen und sind im folgenden YouTube Video zu sehen.

Veröffentlicht in News