Wo die Queen Urlaub macht“ – Die 6. Klassen beim Schulkonzert in Osnabrück


Bis nach Schottland musste der 6. Jahrgang nicht reisen, um dahin zu kommen, „wo die Queen Urlaub“ macht. Aber das Osnabrücker Symphonie-Orchester unter der Leitung des Generalmusikdirektors Andreas Hotz hat es geschafft, die Schülerinnen und Schüler musikalisch zu den grünen Wiesen, den schroffen Klippen und sogar auf eine schottische Hochzeit mitzunehmen. Dazu wurden die 3. Sinfonie, die Schottische, von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie die Tondichtung „An Orkney Wedding With Sunrise“ von Peter Maxwell Davies dargeboten. Daneben konnten die Schülerinnen und Schüler dank der ansprechenden Moderation von Annette Schekahn erfahren, dass man als Dirigent viel Ausdauer braucht, dass das Orchester den Kammerton A von der Oboe übernimmt und dass auch Musikinstrumente „betrunken“ sein können. Das absolute Highlight war jedoch der Auftritt von Björn Frauendienst mit dem Dudelsack, der die gesamte Osnabrückhalle – ohne Verstärker – erfüllte! Spätestens ab dem Moment waren alle Schülerinnen und Schüler für ein paar Minuten Schottland sehr nah.

Gymnasium Bersenbrück