Eine Schule voller Musik – Adventskonzert am Gymnasium Bersenbrück begeistert die Zuhörer


Traditionell kurz vor Beginn der Weihnachtsferien zieht das Adventskonzert der verschiedenen Musikgruppen des Gymnasium Bersenbrück immer wieder junges, mittleres und älteres Publikum in Scharen an. So auch in diesem Jahr. In der mehr als voll besetzten Aula der Schule begrüßte der (noch) kommissarische Schulleiter Falk Kuntze insbesondere die vielen Mitwirkenden aus allen Jahrgängen.

Sogar die Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse 5 hatten für diesen Abend unter der Leitung von Corinna von Wahlde-Biestmann einige Stücke eingeübt, ganz besonders den Klassiker „Morgen kommt der Weihnachtsmann“, und wurden dafür mit besonders herzlichem Applaus belohnt. Wenn man bedenkt, dass die Fünftklässler sich erst seit ca. acht Wochen mit ihren Musikinstrumenten vertraut gemacht haben, muss man vor ihrer Leistung den Hut ziehen!

Im Folgenden trug die Bläserklasse 6 (Leitung Maike Schumann) u. a. das so genannte „Bläserklassenrondo“ vor, wobei einige Schüler als Solisten ihr Instrument mit einer kleinen eigenen Komposition vorstellten. Einen besonderen musikalischen Akzent setzte Susanne Emses Schulchor („We wish you a merry Christmas“), am Klavier begleitet durch Hermann-Josef Suelmann. Nach der Pause führten das Vor- und Schulorchester unter Leitung von Céline Isambard mit bekannten und nicht so bekannten weihnachtlichen Weisen das Konzert fort. Das Junge Blasorchester, dirigiert von Corinna von Wahlde-Biestmann, mit Musizierenden der Jahrgänge 6-8 („Christmas a la Big Band“), und die Big Band mit Maike Schumann als Leiterin („Carol of the Bells“) komplettierten den stimmungsvollen Abend.

So war das Adventskonzert in gewisser Weise auch ein (festlicher) Kontrapunkt im Leben der Schülerinnen und Schüler und ihrer Lehrer: Arbeiten und deren Korrektur zwingen wenig vorweihnachtlich an die Schreibtische, bevor am kommenden Freitag die schöne (schulfreie) Weihnachtszeit beginnen kann! Zum Schluss des Konzerts spielten alle Gruppen zusammen und luden das Publikum zum Mitsingen ein: „Macht hoch die Tür“.

Foto: Das große Finale mit (fast) allen Musikern! Mehr Fotos vom Konzert finden Sie hier.

Bernd Zur-Lienen, Gymnasium Bersenbrück

Translate
Gymnasium Bersenbrück