Europäischer Malwettbewerb im Rahmen der Müllvermeidung


Die Klasse 5c hatte ursprünglich vor, an der Müllsammelaktion der AWIGO am 20. März teilzunehmen. Diese Aktion wird seit einigen Jahren von unserem Gymnasium unterstützt.

Als kreative Ersatzleistung sind die jüngeren Schülerinnen und Schüler (bis 15 Jahre) unserer Schule aufgefordert, Bilder zu malen zum Thema der Müllvermeidung und sie beim Wettbewerb „Let´s Clean Up Europe“ einzureichen.

„Let´s Clean Up Europe“ ist eine europaweite Aufräumaktion, die Menschen zusammenbringt, um Natur und Gewässer von Abfall zu befreien. Wie kommt der Abfall in unseren Alltag? Die Antwort ist einfach: Durch Wegwerfen oder überquellende Abfalleimer. Eine Bonbonpapier hier, ein Plastikflasche da – dann pustet der Wind und verteilt das Ganze in der Gegend und der Müll landet auf der Straße oder im Bach. Das ist doch gar nicht so viel, meint Ihr? Dann überlegt mal, wie viele Menschen es gibt, und wie viele davon immer mal wieder etwas fallen lassen – Tag für Tag.

Für Interessierte folgende Infos:

  • ein DIN A4-Bild in Querformat
  • Thema: was wir tun können und sollen, damit weniger Abfall in die Umwelt gelangt. Wie können wir Abfall vermeiden? Wie würde die Umwelt ohne Müll aussehen?
  • Bild beschriften mit Vornamen, Alter und Wohnort
  • Bildtitel nicht vergessen
  • per E-Mail bis zum Einsendeschluss am 15. Juni 2020 an cleanupeurope@vku.de (einfach Bild fotografieren und mit der unterzeichneten Einwilligungserklärung eines Erziehungsberechtigten) einsenden
  • Teilnahmebedingungen

Viel Spaß und Erfolg!

Harm Töpken

Translate
Gymnasium Bersenbrück