Folkestone 2018


 

#England’18 #schöne Woche

9.-Klässler als „paying guests“ in Folkestone

29 Schülerinnen und Schüler fuhren kurz vor den Sommerferien in das sonnige (!) England, um dort als „paying guests“ Land und Leute kennen zu lernen.

Einen Einblick in die gelungene Woche mit Ausflügen nach Dover, Canterbury, London und entlang der White Cliffs geben die liebevoll gestalteten Scrapbooks der Teilnehmer/innen und natürlich das schwärmerische Resümee eines Schülers:

 „Die Woche in England war der Hammer. Ich habe so viel Interessantes über Land und Leute erfahren. (…) Die Unterbringung in einer Gastfamilie war für mich neu und ehrlich gesagt hatte ich auch ein bisschen Respekt davor. Dies war völlig überflüssig, denn die Familie war supernett. Direkt in einer englischen Familie zu wohnen und auch nur deren Sprache zu sprechen, bringt dich dem Land um einiges näher. Ich würde es jederzeit wieder machen.

(…) Insgesamt war die Woche für mich etwas ganz Besonderes, das ich nie vergessen werde. Ein weiterer Punkt auf meiner „To-do-Liste“ ist, nochmal nach England zu reisen.“ (Jan S.)

#schön war’s

Jens Imholte und Anne Klaus

Translate
Gymnasium Bersenbrück