Juniorwahl am Gym BSB: CDU und SPD vorne


Während auf Landesebene die SPD nach ersten Hochrechnungen vor der CDU liegt, ist es bei den Schüler*innen des Gymnasiums Bersenbrück umgekehrt. Mit 27,6 Prozent der Zweistimmen sehen sie die CDU vor der SPD (24 Prozent der Zweitstimmen). Die Grünen liegen mit 13,9 Prozent auf dem dritten Rang, sie schlagen die FDP mit 13 Prozent nur knapp. Immerhin – um den Einzug in den Landtag müsste die FDP nicht bangen, wenn es nach den 443 Schüler*innen der Klassen 8 bis 13 ginge, die im Rahmen der Juniorwahl in der Woche vom 03. bis 10. Oktober 2022 ihre Stimme abgegeben haben. Das ist beim landesweiten Juniorwahlergebnis ähnlich, hier schlägt die SPD die CDU anders als am Gymnasium Bersenbrück allerdings recht deutlich (https://www.juniorwahl.de/ni-2022.html). Auch die AfD hätte jeweils den Einzug in den Landtag geschafft (7,3 Prozent am Gymnasium Bersenbrück, 10,5 Prozent landesweit).

Sieger ist die SPD für die Bersenbrücker Schüler*innen dafür bei den Erststimmen – als Direktkandidat wurde mit Besian Krasniq ein ehemaliger Schüler des Gymnasiums mehrheitlich gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 70,99 Prozent.

Die zweite Juniorwahl am Gym BSB ist von den Schüler*innen des PoWi-Leistungskurses aus dem 12. Jahrgang federführend begleitet worden; sie organisierten den Wahlakt und zählten mit großem Einsatz die Stimmen aus. Die Wahlbeobachter*innen aus dem PoWi-Grundkurs des 12. Jahrgangs meldeten keine Auffälligkeiten.

Europäische Nerze – doch keine Pelzmäntel?


Das Seminarfach „Zoo“ von Frau Wobker war zu Besuch beim EuroNerz e.V. in Hilter!

19. September 2022, ca. 13 Uhr Abfahrt vom Gymnasium Bersenbrück: 21 motivierte SchülerInnen und Frau Wobker begaben sich statt wie sonst in den Zoo Osnabrück auf die Reise Richtung Teutoburger Wald zum EuroNerz e.V. in Hilter. Als um 14:30 Uhr auch (fast) alle pünktlich auf dem Gelände von Wolfgang Festl angekommen sind, haben wir zunächst Herrn Festl persönlich kennengelernt. Er ist der Gründer des EuroNerz e.V.s und hat für seine Arbeit bereits das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen. Gleich zu Beginn unseres Besuches hat er uns von der Entstehung und den Hauptaufgaben des Vereins berichtet. Herr Festl selbst beschäftigt sich seit 25 Jahren mit Nerzen und hat den Verein 1998 in Osnabrück gegründet. Durch Forschungsarbeiten über Nerze und ähnliche Tiere an der Universität Osnabrück wurde er auf den Europäischen Nerz aufmerksam.


Read more

Einschulung der 5. Klassen


Eine Mischung aus Nervosität und Vorfreude war in den Augen der neuen Fünftklässler am Freitag bei der Einschulung am Gymnasium Bersenbrück zu erkennen. Pünktlich fanden sich alle in der Aula des Gymnasiums Bersenbrück ein und warteten gespannt auf den Beginn ihres ersten Schultags. Nach einem Gottesdienst, tollen musikalischen Einlagen der Bläserklasse des Jahrgangs 6 und Begrüßungsworten durch den Schulleiter Falk Kuntze ging es für alle mit einer Klassenpflanze und in Begleitung der Klassenlehrerinnen  in die neuen Klassenräume. Neben dem Kennenlernen stand für die neuen Fünftklässler an ihrem ersten Schultag Organisation, das gemeinsame Spielen und zahlreiche neue Eindrücke auf dem Programm.

Das Gymnasium Bersenbrück begrüßt die neuen Klassen 5 ganz herzlich und wünscht alles Gute für die kommende Schulzeit!

Sportabzeichen-Wettbewerb 2022!


Durchstarten. Mit Teamgeist. Beim Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe. Stellen Sie sich der Herausforderung Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit und ohne Behinderung und sichern Sie sich eine Chance auf viele Einzelpreise. Im Wettbewerbszeitraum von April bis Dezember können sich Bildungseinrichtungen, Vereine, Unternehmen, Behörden und auch Einzelpersonen bewerben. Die zehn Beiträge, die die meisten Stimmen erreicht haben, erhalten jeweils einen Geldpreis im Wert von 500,- Euro.

Hier könnt ihr für das Gymnasium Bersenbrück abstimmen: https://www.sportabzeichen-wettbewerb.de/wettbewerbsbeitrag/wettbewerbsbeitrag-99/ 

Gymnasium Bersenbrück