Leistungsbewertung im Fach Werte und Normen

Die Leistungsbewertung im Fach Werte und Normen basiert in der Sekundarstufe I wie auch in der Sekundarstufe II schwerpunktmäßig auf der mündlichen Mitarbeit sowie anderweitig eingebrachten Leistungen (Referate, Hausaufgaben, Essays o.ä.). Die Gesamtnote setzt sich entsprechend zu 60% aus mündlicher Beteiligung und zu 40% aus den schriftlichen Leistungsüberprüfungen zusammen.

Gymnasium Bersenbrück