Bilderzyklus von StR Udo Rohlfs: Die Kreuzigung immer im Blick

Was hat Jesus von Nazareth am Kreuz erlebt?“ Diese Frage hat sich der Künstler und Studienrat Udo Rohlfs aus Neuenkirchen gestellt, als er sich mit dem Thema „Kreuzigung“ beschäftigte. Entstanden ist ein beeindruckender Zyklus von 15 Gemälden, überwiegend in den Größen zwei Meter mal zwei Meter. Die Bilder sind in bis zu 30 einzelnen Arbeitsschritten aus der Komposition verschiedener Materialien und Techniken kreiert worden. Die Reihe ist eine Huldigung an die Opferbereitschaft Jesu und lädt zur kontemplativen, meditativen Auseinandersetzung in der Passionszeit ein. Es werden verschiedene emotionale Zustände des gekreuzigten Jesu gezeigt, die er möglicherweise, ans Kreuz geschlagen, erlebt hat… Lesen sie mehr im Artikel des „Bersenbrücker Kreisblatts“ vom 08.04.2017:

Bersenbrücker Kreisblatt 08.04.2017

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+
Veröffentlicht in News

Junge Bersenbrücker Gymnasiasten sammelten fleißig – Müll!

Was für eine Alternative! Bei schönem Frühlingswetter zog die Klasse 6a unserer Schule am Freitagmorgen in die Hemke, um im Biotop des Stadtwaldes die Zeit des eigentlich anstehenden Biologieunterrichts zu verbringen. Natürlich nicht, um nichts zu tun. Ganz im Gegenteil durchstreiften die Mädchen und Jungen zusammen mit ihrem Lehrer Harm Töpken Wege und Unterholz, um nach dem Winter jeglichen Unrat aufzustöbern und aufzusammeln. Damit sie selbst nicht unterwegs im unwegsamen Gelände verloren gehen, hatte die AWIGO für alle Teilnehmer Arbeitswesten in leuchtendem Gelb zur Verfügung gestellt. Den Müll selbst konnten die Jugendlichen in Säcke packen und am zentralen Sammelplatz in den Container schütten. Fazit des Lehrers: Eine gute Initiative der professionellen Müllwerker, um die Schüler zu einem bewussten Umgang mit der Natur zu veranlassen und um sie zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Tieren und Pflanzen, die den Menschen in seiner Lebenswelt begleiten, zu erziehen.
Bernd Zur-Lienen, Harm Töpken

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+
Veröffentlicht in News

Soziales Seminar: „Integreat Day“ mit Geflüchteten

Intensiv hat sich das Soziale Seminar des Gymnasiums Bersenbrück – Schüler der 10. Klassen unter Leitung von Jonas Hartmann –mit dem Thema ,,Flucht und Geflüchtete“ auseinandergesetzt.

Fluchtrouten, politische Diskussionen, Abschiebungen und die Lebenssituation der Flüchtlinge in Deutschland und in deren Heimatländern waren Aspekte, über die sich die Schüler durch Internetrecherchen informierten. Sie schauten Dokumentationen wie „Die Kinder von Aleppo“(ZDF) und „Protokoll einer Abschiebung“ (NDR), schlüpften in Rollenspiele und führten Diskussionsrunden. Gastvorträge boten intensive Erfahrungsberichte aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Zum Abschluss des Themas gab es einen Projekttag mit Geflüchteten aus der Region. Unter dem Namen „Integreat Day“ sollte er den Jugendlichen einen tollen interaktiven und interkulturellen Tag bieten. 35 Flüchtlinge und 13 Schüler des Sozialen Seminars nahmen teil…

Lesen Sie mehr im Artikel des „Bersenbrücker Kreisblatts“ vom 29.03.2017:

Bersenbrücker Kreisblatt 29.03.2017

 

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+
Veröffentlicht in News

In ganz praktischer Berührung mit der Berufswelt….

nahm die Klasse 9fl3 am 28. März an den „Tagen der Berufsorientierung“ der Berufsbildenden Schulen Bersenbrück teil. Der Klassenlehrer Herr Döring begleitete sie dabei. So sammelten sie insbesondere im MINT-Bereich praktische Erfahrungen. Eine Gruppe beschäftigte sich mit der Herstellung einer „Grille“, die durch Solarenergie surrende Geräusche von sich gibt und auch Licht erzeugt. Dabei wurden sie fachlich von Herrn Moorkamp (BBS) beraten und begleitet. Mit großem Engagement und Konzentration löteten sie die Leitungen und stellten das Produkt schrittweise unter fachlicher Anleitung her. So erhielten sie Einblicke in den Bereich der Elektrotechnik. Eine weitere Gruppe arbeitete an einem pneumatischen Stromkreislauf, der entsprechend durch Luftdruck funktioniert; die Schülerinnen und Schüler gewannen so erste Kenntnisse im Bereich der Feinwerkmechanik, die interessant und anschaulich von Herrn Kathmann (BBS) vermittelt wurden. Am Ende des erfahrungsreichen Tages zeigte sich die Klasse sehr dankbar gegenüber diesem Angebot: „Rundrum eine schöne Veranstaltung“. Wir danken in diesem Zusammenhang den Berufsbildenden Schulen in Bersenbrück für diese interessante und sehr schülerorientiert umgesetzte Veranstaltung. Ein weiterer Dank gilt Frau Stallmeister, die diese Möglichkeit organisatorisch ermöglicht hat.

Weiterlesen

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+
Veröffentlicht in News

Jugend trainiert für Olympia – Fußball Jungen WK III

Mit einer für die Altersklasse sehr jungen Mannschaft der Wettkampfklasse III machte sich das Gymnasium Bersenbrück am Donnerstag, 23. März 2017 auf den Weg nach Bramsche.
Das erste Spiel bestritten unsere durch kurzfristige Erkrankungen dezimierten Fußballer gegen Bramsche. In einem sehr überzeugenden Match fehlte lediglich das letzte Quäntchen Glück auf unserer Seite. Durch eine Standartsituation verloren wir das Spiel unglücklich mit 0:1.
In einer wiederum stark umkämpften Partie gegen Quakenbrück lagen die jungen Fußballer zur Halbzeit mit 0:1 zurück, waren aber zu diesem Zeitpunkt durchaus gleichwertig. Dieses Bild zeichnete sich ebenfalls in der zweiten Hälfte ab. Als wir zum Ende des Spiels noch einmal mit allen Mitteln versuchten den Ausgleich zu schaffen erzielte Quakenbrück das zweite Tor.
Die jungen Fußballer unseres Gymnasiums, welche hauptsächlich aus der 6. Klasse stammen, haben sich gegen Schüler, die teilweise in die 8. Klasse gehen, sehr achtbar geschlagen und nur knapp die nächste Runde nicht erreicht.

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+
Veröffentlicht in News