Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“

In den frühen Morgenstunden machten sich die Schülerinnen Frauke Mählmann (10lb), Lisa  Mesch (9fl1) und die Schüler Marvin Lorenz (9fl1) und Michael Ernst (10lb) am 25. Januar begleitet von Frau Brunn, Herrn Wellmann und Herrn Döring auf den Weg zum Evangelischen Gymnasium Nordhorn; dort wurde der Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ ausgetragen. Die Schüler traten als Wettbewerbsteilnehmer an, die Lehrkräfte fungierten zusammen mit vielen anderen Projektlehrkräften in dieser Region als Juroren. Zu verschiedenen Themenstellungen wurden wortmächtige, interessante Debatten geführt. Unsere Schüler haben motivierten Einsatz gezeigt und unsere Schule eindrucksvoll vertreten, aber vor allem ihre eigene Freude am Debattieren und Argumentieren eindrucksvoll dargeboten. Besonders hervorzuheben ist, dass Lisa Mesch und Marvin Lorenz die in jeder der drei Runden wechselnden Jurymitglieder überzeugen und so im Rahmen der Finaldebatte den 3. und 4. Platz belegen konnten – eine schöne Leistung! Herzlichen Glückwunsch!

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.