Jugend trainiert für Olympia – Fußball Jungen WK III


Am Donnerstag, den 21. Mai ging es für die jungen Fußballer aus den 7. und 8. Klassen nach Osnabrück um den Kreisentscheid und eventuell den Kreisgruppenentscheid zu gewinnen.

Im ersten Spiel wartete die Mannschaft des Gymnasiums Oesede und somit eine schwere Aufgabe. Mit einer starken Mannschaftsleistung und einem Überragenden Torhüter Lukas Terheide ging es mit einem verdienten 1:1 in die Halbzeitpause. Das Tor erzielte Johann Stürenberg. In der zweiten Hälfte überzeugte die komplette Mannschaft erneut und ging durch ein weiteres Tor von Johann in Führung. Der sehenswerte Treffer nach einem Solo über den ganzen Platz durch Christopher Ahaus setzte den Schlusspunkt unter ein tolles Spiel. Somit geht der Kreisentscheid Osnabrück Land an das Gymnasium Bersenbrück.

Im Anschluss wurde der Kreisgruppenentscheid zwischen unserem Gymnasium und der KGS Schinkel ausgespielt. Die gegnerische Mannschaft präsentierte sich sehr stark und spielfreudig sodass sie schnell mit 2:0 in Führung gingen. Geplagt von einigen Verletzungssorgen und schwindender Kraft gelang es unseren Männern dennoch gut dagegen zu halten, jedoch nicht entscheidend vor das Tor zu kommen. Am Ende wurde dieses Spiel mit 3:0 verloren.

Wir können sehr stolz auf unsere Kicker sein. Die Mannschaft hat sich als solche präsentiert und sich toll und respektvoll gegenüber den anderen Teams verhalten. Auch der Einsatz und Spielwitz haben gestimmt. Es war demnach ein absolut gelungener Auftritt, der mit der Auszeichnung als beste Mannschaft im Landkreis Osnabrück der Jahrgänge 2001-2003 belohnt wurde.

Ein großer Dank geht an die Eltern die mit viel Einsatz und lautstarker Unterstützung diesen Erfolg möglich gemacht haben. Vielen Dank!

Translate
Gymnasium Bersenbrück