Fabian Jüttner und Jakob Schraad aus der 9b bestechen durch herausragende Leistungen auf der Chemie-Olympiade


Bereits die Qualifikation zur Landesrunde des Wettbewerbs („Chemie, die stimmt“) war eine Überraschung. Fabian Jüttner und Jakob Schraad zählten zu den besten 30 Schülern aus den Bundesländern Niedersachsen und Bremen.
In der Landesrunde wurde das Wissen dieser besten 30 Schüler in einer Klausur getestet.
Zu diesem Zweck fuhren Jakob und Fabian am 20.3.2019 nach Achim.
Auch hier landeten beide Kandidaten hervorragende 3.te (Fabian) und 4.te (Jakob) Plätze, die zur Qualifikation der nächsten Runde führen.
Somit werden Fabian und Jakob vom 3. Juni bis zum 6. Juni nach Darmstadt fahren, um sich mit den besten 30 Schülern aus sechs Bundesländern (Niedersachsen, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen) zu messen.
Die Veranstaltung findet an Technischen Universität Darmstadt statt.
Beendet wird die Wettbewerbsrunde mit einer Feierstunde und Siegerehrung bei der Firma Merck.
Wir wünschen den sehr talentierten Chemikern viel Erfolg in Darmstadt.
Harm Töpken

Translate
Gymnasium Bersenbrück