Beeindruckender Sieg beim Vorlesewettbewerb


Nachdem Evelyn Hill als Klassensiegerin der 6c den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs im Dezember gewonnen hatte, vertrat sie das Gymnasium Bersenbrück am 20. Februar 2019 beim Kreisentscheid im Bramscher Tuchmacher-Museum. Zunächst las sie in gelungener Weise eine vorbereitete Passage aus Patricia Schröders Roman „Beste Freundin, blöde Kuh!“ vor. Im Anschluss daran trug sie einen ihr bis dahin unbekannten Auszug aus Anica Sturms Jugendbuch „Der Welten Express“ vor und konnte die Jury auch damit überzeugen. Dank ihrer perfekten Lesetechnik setzte sie sich gegen dreizehn andere Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen des nördlichen Landkreises durch. Wir gratulieren Evelyn zu dieser tollen Leistung. Ende April wird sie unsere Schule beim Bezirksentscheid in Lingen vertreten. Dafür wünschen wir ihr viel Erfolg.

Evelyn Hill (6c)
Translate
Gymnasium Bersenbrück