Aufruf an alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bersenbrück


Wie Sie bestimmt schon wissen, kann Ihre ehemalige Schule, das Gymnasium Bersenbrück, in diesem Jahr auf 50 Jahre des Bestehens zurückblicken. Grund genug, Sie als Ehemalige nicht nur zum Feiern, sondern auch zur Mitarbeit herzlich einzuladen.

Ganz wichtig ist, die Einladung des Schulleiters zur Jubiläumsfeier am 31.08.2019 den Mitgliedern Ihres Jahrgangs zukommen zu lassen, auf welche Weise auch immer. Sicherlich finden sich ehemalige Mitschülerinnen und Mitschüler, die gerne dabei helfen.

In zweiter Linie braucht die Redaktion des Jubiläumsjahrbuches die Hilfe der Ehemaligen, um die Festschrift informativ und attraktiv gestalten zu können. Ganz besonders interessieren die kleinen Geschichten aus der Schulzeit, von Klassen- und Studienfahrten, am liebsten mit einem Foto dazu.Vielfach fehlen auch Abiturfotos (das gilt besonders für die Jahrgänge 2010 und früher). Bitte geben Sie dazu die schulische Mailadresse weiter (ehemalige@gymbsb.net).

Und noch eine Bitte: Binden Sie Fotos nicht in Textdateien ein! Die Qualität der Bilder leidet enorm.

Auf der Homepage der Schule (www.gymbsb.de) wurde mittlerweile auch der Button „Jubiläum 2019“ eingerichtet. Hier finden Sie alle Informationen bezüglich des Jubiläums.

Haben Sie Tipps für uns? Wünsche? Anregungen? Wir freuen uns über jede Nachricht unserer Ehemaligen!

Ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! Und auf ein Wiedersehen bei der Jubiläumsparty! Mit freundlichen Grüßen

Bernd Zur-Lienen, Redaktion Jubiläumsjahrbuch

  • Einladung an alle Ehemaligen zur Jubiläumsfeier.

Haben Sie alte Fotos? Dann schicken Sie sie uns bitte zu! Hier z.B. einige Fotos vom Abijahrgang 1975.

Translate
Gymnasium Bersenbrück