Carpe Diem


Bersenbrück. Der Schulgemeinschaftschor „Carpe Diem“ des Gymnasiums Bersenbrück präsentiert am Dienstag, 18. Dezember 2018, um 19 Uhr in der Bonnus-Kirche eine adventliche Abendmusik. Auf dem  Programm stehen deutsche und schwedische Advents- und Weihnachtssätze, dazu „Swinging Christmas“-Carols sowie das Werk „Das Höchste ist die Liebe“ des Diepholzer Komponisten Christoph Kirchberg, das sogar als Uraufführung erklingen wird. Auch das Publikum ist bei einigen Liedern zum Mitsingen eingeladen. Solistisch auftreten werden die drei Zwölftklässler Louis Große Starmann und Johannes Kraniger am Cello, Jonathan Seger an der Orgel, dazu Christian Meyer Perkhoff als Bariton. Die Leitung teilen sich Susanne Emse und Hermann-Josef Suelmann. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für die Aktion „Brot für die Welt“ gebeten.

Foto Zur-Lienen (Chorfoto v. 06.11.18)

Translate
Gymnasium Bersenbrück