Ausgezeichnet: Unser inklusiver Schulsanitätsdienst


Der inklusive Schulsanitätsdienst des Gymnasiums und der Paul-Moor-Schule darf sich erneut über eine Auszeichnung freuen: Der Landkreis Osnabrück würdigte das Projekt behinderter und nicht-behinderter Schülerinnen und Schüler mit dem Inklusionspreis in der Kategorie „Bildung“.

Der Schulsanitätsdienst, der in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst Alfhausen ausgeführt wird, leistet am Gymnasium Bersenbrück erfolgreich und engagiert täglich seinen Dienst.

Deutlich sichtbar war die inklusive Zusammenarbeit zuletzt beim Sponsorenlauf zugunsten der Romfahrt, als Sanitäter beider Schulen gemeinsam im Einsatz waren.

Dotiert ist die Auszeichnung mit einem Preisgeld von 1500 Euro.  Der Landkreis vergab den Inklusionspreis nach 2014 zum zweiten Mal. Prämiert wurden insgesamt neun Projekte in drei verschiedenen Kategorien.

Lesen Sie hier auch den Artikel aus dem Bersenbrücker Kreisblatt

Translate
Gymnasium Bersenbrück