„Student Conference“ im Osnabrücker Schloss


 

Seminarfachschüler tragen Facharbeiten an der Universität Osnabrück vor Am vergangenen Freitag (08.06.2018) fanden sich die Teilnehmer/innen des Seminarfachs „The Victorian Era“ (Leitung: Anne Klaus) im Schlossgebäude der Universität Osnabrück ein, um gemeinsam mit dem englischen Literaturseminar von Dr. Anja Höing eine Schüler-Studenten-Konferenz abzuhalten. Dabei trugen sechs Seminarfachschüler/innen in drei Panels zu den Themen „Social Reality“, „Ethics, Morals and Victorian Mentality“ sowie „Gender“ ihre Facharbeiten in deutscher Sprache vor, während die Studenten ihre Hausarbeiten in englischer Sprache präsentierten. In den anschließenden Fragerunden unter Einbezug des Publikums kam es zu einem regen Austausch. Nicht nur die Vortragenden Pauline von Höne, Anna Knop, Ole Lahrmann, Chiara Brockmann, Nina Geers und Johanna Grüter konnten bei dieser Veranstaltung das Gefühl erfahren, seine Forschungsergebnisse einem ganzen Hörsaal darzureichen, auch die übrigen Teilnehmer erhielten bei der Veranstaltung einen Einblick in das Unileben und das Anglistikstudium. Prof. Dr. Kullmann (Englische Literaturwissenschaft) zollte der Kooperation zwischen Gymnasium und Universität ebenfalls Anerkennung durch seine Anwesenheit.

Translate
Gymnasium Bersenbrück