Charlotte Walter (Kl. 6 e) gewinnt Vorlesewettbewerb


Beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels Kreisentscheid Osnabrück-Nord in der Bramscher Kornmühle setzte sich die zwölfjährige Charlotte Walter (Klasse 6e) gegen 14 weitere Schulsieger durch. Von den 15 Schulsiegern waren nur drei Jungen. Die fünfköpfige Jury, bestehend aus Lehrerinnen Bramscher Schulen und Buchhändlerin Elke Gottlieb, entschied sich für Charlotte Walter als Siegerin. Sie las eine Textpassage aus dem Buch „Carlotta, Internat und plötzlich Freundinnen“ von Dagmar Hoßfeld und überzeugte besonders in der zweiten Vorleserunde eines ihr unbekannten Textes. Die Jury lobte „ihre gute Betonung und den Blickkontakt zum Publikum.“… Lesen Sie mehr im Artikel des „Bersenbrücker Kreisblatts“ vom 03.03.2018:

Bersenbrücker Kreisblatt 03.03.2018
Translate
Gymnasium Bersenbrück