Nach 40 Jahren: Abi 1977 traf sich in unserem Gymnasium


Erst das zweite Mal trafen sich nach 40 Jahren 31 Abiturienten des Jahrganges 1977 in ihrer ehemaligen Schule wieder. Nach einer Kaffeetafel in der jetzigen Cafeteria führte Studiendirektor und Oberstufenkoordinator Rainer Brockhage als Mitglied der Schulleitung die Ehemaligen durch die Schule. Bei einem weiteren Rundgang durch die Bersenbrücker Innenstadt wunderten sich viele, wie sich der Ort verändert hat. Im Hotel Hilker gab es schließlich ein Abendessen. Dort wurde auch ein Film über den Abischerz des Jahrganges gezeigt. Zudem machten Bilder und Anekdoten die Runde. Die weiteste Anreise hatte eine ehemalige Abiturientin auf sich genommen, die seit vielen Jahren in Japan lebt. Ein Dank galt den Organisatoren Hermann Kruse, Heinrich Nannemann, Georg Rüter und Winfried Sandbrink. Foto: Reinhard Rehkamp Lesen Sie auch den Artikel des „Bersenbrücker Kreisblatts“ vom 27.11.2017:

Bersenbrücker Kreisblatt 27.11.2017
Translate
Gymnasium Bersenbrück